Wer hat den größten Markt?

Die drei größten Roboter - Hersteller

Die Definition der Industrieroboter wurde vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) festgelegt und als „universell einsetzbare Bewegungsautomaten mit mehreren Achsen, deren Bewegungen hinsichtlich Bewegungsfolge und Wegen [...] frei programmierbar und gegebenenfalls sensorgeführt sind. Sie sind mit Greifern, Werkzeugen oder anderen Fertigungsmitteln ausrüstbar und können Handhabungs- und/oder Fertigungsaufgaben ausführen.“ Die bekanntesten Hersteller im Bereich Industrierobotik sind, ABB Robotics aus der Schweiz, FANUC mit Sitz in Japan, oder der deutsche Hersteller KUKA mit Sitz inAugsburg. Neben der Programmierung am Roboter selber, ist auch die virtuelle Bedienung und Simulation am Computer oder Laptop nötig. Dafür gibt es eine VielzahlvonAnwendungssoftware. In Zusammenhang mit der Arbeit am Roboter kommt die von FANUC Corporation entwickelte Software ROBOGUIDE zum Einsatz. ROBOGUIDE bietet die Möglichkeit virtuelle Roboterzellen zu erstellen, beziehungsweise aus einem Backup eines bestehenden Roboters eine Zelle virtuell samt dem Bewegungsablauf zu generieren. Die Software unterstützt den Programmierer beim Einstellen einiger Systemfunktionen des Robotersystems, wie beispielsweise eine Kollisionsprüfung mit der Umgebung, eine Anpassung von Datenregistern oder Systemvariablen. Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre eigenen Roboter programmieren. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.