Künstliche Intelligenz - Großer Umbruch

Fundamentale Veränderung oder Utopie?

Hier präsentieren wir Ihnen einige Paradebeispiele zeigen den Fortschritt der Digitalisierung: 

In Silicon-Valley testet man den "Just Walk Out Shopping". Ohne Kassieren und Scanvorgang mit dem Einkauf gehen. Das hat Potenzial meinen Tech-Startups in Silicon-Valley.


Bestellen per App und Touchscreen - Kaffee serviert von einem Roboter. Dabei ist die Pizzabestellung per App und Bestellsäulen in Fast-Food-Restaurants Alltag geworden. 


In der Medizin gibt es Apps mit Wahrscheinlichkeitsdiagnose per Kamera. Ein Neuronales Netz hat zunächst eine Lernphase, nach der tausenden Bildern verglichen werden und Diagnosen durch künstliche Intelligenz zunehmend sicherer wird. 

Schließlich erkennen seit 2016 Computer die Vergleichsbilder besser als der Mensch.

Doch die ungewisse Wahrscheinlichkeit in Neuronale Netze birgt nichtsdestotrotz immer eine gewisse Unsicherheit, wie beim Menschen. Sie kann aber nicht nur Ihr Leben, sondern sogar Ihre Gesundheit retten: Es ist möglich, eine Früherkennung von Parkinson anhand von Schrittaufnahmen festzustellen, ohne dass äußerlich bemerkbare Anzeichen der Krankheit erkennbar sind. 

Zurzeit verhindern jedoch Ethische Fragen den Zugriff auf die Daten eines Smartphones und die DSGVO-konforme Verarbeitung gesammelter Daten ist nicht sichergestellt.


Unsere Meinung: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis unser Smartphone ein Frühwarnsystem für drohende Gesundheitsrisiken birgt und Ihren Hausarzt selbstständig kontaktiert. Doch der Weberstuhlaufstand verhindert den Fortschritt vor Angst vor der ungewissen Zukunft.